LAUF DICH GLÜCKLICH MIT BROOKS
SUCHE ...

2022-07-21

LAUF DICH GLÜCKLICH MIT BROOKS

Laufen macht dein Leben besser, es befreit Kopf und Körper von Adrenalin und Anspannung und bringt dich mit jedem Schritt näher zu deiner Topform.
Die Laufstrecke ist dein Weg zu mehr Wohlbefinden und das Ziel ein pures Glücksgefühl!

Kennst auch du das „Runners High“, bei dem dein Körper wie von selbst ohne Mühen läuft?

Der amerikanische Schuhproduzent BROOKS ist überzeugt, dass Laufen dein Leben verändern kann und will dich mit seinen Laufschuhen bestmöglich unterstützen, deine Leistung zu verbessern.

Daher forscht BROOKS mittels Biomechanik täglich an innovativem Laufzubehör und fertigt funktionelle, hochwertige Laufschuhe für deine maximale Bewegungsfreiheit.

Besonders Augenmerk wird dabei auf die Stabilisation, Stützfunktion und Schonung der Gelenke gelegt, damit du ein Leben lang Freude am Laufen hast.

Was haben Ballett-, Roll-, Fußball- und Laufschuhe gemein?

Sie alle wurden von dem Schuhhersteller aus Seattle in seiner mehr als hundertjährigen Entstehungsgeschichte entwickelt und produziert.

Was 1914 mit der Fertigung von Ballettschuhen in einer kleinen Fabrik in Philadelphia begann, ist heute einer der weltweit erfolgreichsten Produzenten von Laufschuhen.

Hohe Qualität, optimale Passform für die Füße und maximaler Tragekomfort haben bei BROOKS eine lange Tradition und sind bis heute das oberste Credo.

Du kennst bestimmt den kleinen Stopper vorne an den Rollschuhen, der dich vor unliebsamen Stürzen oder Zusammenstößen bewahrt? Dieser Stoßdämpfer wurde von BROOKS bereits 1929 erfunden. Ein Jahr später folgte mit dem „Lock Tight“ für die Fixierung der Stollen an Fußballschuhen die nächste Innovation.

Die Sternstunde für Laufschuhe erlebte BROOKS 1972 in München mit dem Marathon-Sieg des Yale-Absolventen Frank Shorter, als sich die ganze Welt für den Laufsport zu interessieren begann und dieser Sport-Boom hält bis heute an.

BROOKS Laufschuhe im Test der Fachmagazine

BROOKS läuft mit der Zeit und hat sich dem Zeitgeist entsprechend auf Running und Trailrunningschuhe spezialisiert. Zu einem der weltweit erfolgreichsten zählt das Modell GHOST. Dieses und weitere haben sich die Laufexperten der Fachmagazine angezogen und einem Produkttest unterzogen. Das fachkundige Feedback haben wir hier für dich zusammengestellt.

GHOST 14

   

Der Ghost, einer der beliebtesten Dämpfungsschuhe, läuft sich in der neuesten Version dank des soften Dämpfungsschaums ‚DNA Loft‘ noch komfortabler. Unterstützt wird dies durch das weiche, nahtlose Obermaterial, das mit einer flexiblen Zunge den Spann umschmeichelt, aber guten Halt bietet. Auch der Kragen ist gut gepolstert. Ein Allround-Schuh (250g, 11mm Sprengung) für gemütliches Tempo.“

Runners Ausgabe 6/2021

... Er liegt leicht in der Hand und das weiche, fast nahtlose Mesh-Material fühlt sich angenehm an. ... Reinschlüpfen, loslaufen, wohlfühlen – auch über viele Kilometer wird man mit einem tollen Laufgefühl belohnt. Der Ghost 13 ist ein klassischer Neutral-Laufschuh. Wir haben den Schuh bisher auf Asphalt und harten Untergründen bei Trockenheit auf Strecken von 5 bis 15 Kilometern bei mittleren Geschwindigkeiten gelaufen. ...“

Laufzeit Ausgabe 5/2020

ADRENALINE GTS 22

 

   

... sehr stabiler Trainingsschuh mit relativ hoher Sprengung (12 Millimeter) und gerade konstruierter Leistenform, was bei Fersenläufern für einen stabilen Abrollvorgang sorgt. ... Beim 22er ist die Dämpfung spürbar weicher ... bessere Sitz an jedem Fuß spürbar, insbesondere an der Ferse. Der Adrenaline eignet sich gut für schwere Läufer und ist auch für schmalere Füße ideal.“

Runners Ausgabe 4/2022

... einer der stabilsten Straßenschuhe auf dem Markt. Die Guiderail Technologie führt den Fuß und unterstützt merklich. Durch die Verwendung des neuen Mittelsohlen-Schaums DNA Loft ist noch mehr Dämpfung zu spüren. Der Schuh fällt relativ schmal aus. Läufer*innen mit breiteren Füßen könnten Probleme bekommen. ... seit Jahren eine echt Konstante und dürfte schwereren Personen besonders gut gefallen.“

Laufzeit Ausgabe 3/2022

GLYCERIN GTS 20

 

   

„Die Stabilversion GTS vom Glycerin gibt es jetzt parallel zur neutralen Variante Glycerin 19 - und hat die Testläufer sehr beeindruckt. Die GTS-Version hat mit den ‚Guide Rails‘ stabilisierende Elemente im Außenbereich der Mittelsohle. Diese wirken wie eine Art Geländer und mindern ein Einknicken des Fußes in der Abrollbewegung. ... zugleich sehr flexibel und torsionsfreudig, äußerst komfortabel gedämpft ...“

Runners Ausgabe 10/2021

Das Nachfolgemodell GLYCERIN GTS 20 ist ab sofort bei SPORTMATTERS erhältlich.

HYPERION TEMPO

 

   

„... Auftritt und Abrollverhalten sind dementsprechend agil und reaktiv, aber doch überraschend kompakt, was wir gerade bei längeren Läufen als eine Stärke des Schuhs erlebt haben. Der Hyperion Tempo bietet trainierten Läufer*innen also durchaus genügend Struktur, um auch jenseits der 42k zu rennen. Er verzeiht Ermüdungserscheinungen und nimmt auch Schotter- oder Feldwege sportlich. ..“

Trail Magazon.de  Ausgabe Ultrarunning  1/2021

„Ein leichter und dynamischer Schuh, dessen reaktionsfreudige und komfortable Dämpfung an das Laufgefühl eines Carbonschuhs erinnert und für nahezu jedes Abrollverhalten geeignet ist. Am besten zeigt er seine Qualitäten bei zügigem Tempo in Training und Wettkampf.“

Triathlon Ausgabe Special 1/2021

 

Erlebe das ultimative „Runners High“ in den Laufschuhen von BROOKS, finde mithilfe der Expertentipps das für dich passende Modell und lauf dich glücklich!

Zugehörige Produkte

Das könnte dich auch interessieren

Advices, die dich ins Schwitzen bringen >> so bewältigst du deine Laufeinheiten im Sommer

#TRAINING tips

2022-03-01

Advices, die dich ins Schwitzen bringen >> so bewältigst du deine Laufeinheiten im Sommer

Damit du beim Laufen im späten Frühling und Sommer nicht hitzebedingt umzukippen drohst und deinen Körper bestmöglich bei der Wärmeregulation...

WEITERLESEN
Laufen im Sommer